Top-News

  • 10. 4. 2014, Wien: Völkerstrafrecht als Instrument der Steuerung nachhaltiger Entwicklung

    Ein Event im Rahmen der Reihe „Mut zur Nachhaltigkeit“. Julika Dittrich, die Leiterin der Ökozid-Initiative in Österreich und Deutschland, diskutiert die aktuellen Vorschläge für ein völkerstrafrechtliches Verbot schwerer Umweltzerstörungen.

    » Erfahren Sie mehr

  • Umwelt- und nachhaltigkeitsbewusste Betriebe und Organisationen - aufgepasst!

    Im April 2014 startet die bewährte Workshopreihe "EMAS gemeinsam umsetzen!". Bei zeitgerechter Anmeldung kommen Betriebe in den Genuss einer geförderten Beratung zur Einführung eines Umweltmanagementsystems an ihrem Standort.

    » Erfahren Sie mehr

  • LA21-Prozess des Monats: Zell am Ziller

    Die Tiroler Gemeinde Zell am Ziller will seine Rolle als „Herz des Zillertales“ mit großem Verantwortungsbewusstsein wahrnehmen. Der mit der Lokalen Agenda 21 eingeschlagene Weg wird auch künftig konsequent weiterverfolgt.

    » Erfahren Sie mehr

Aktuelles

Sozial faire öffentliche Beschaffung ist möglich!

„ÖkoKauf Wien“ und die österreichische SO:FAIR Initiative laden zu einem Fachsymposium für BeschafferInnen und Interessierte am 25. April 2014 ein.

BRD: Vorbildliche Partizipationsprojekte vor den Vorhang!

Am 2. April 2014 wird in Berlin auf dem Kongress „Effizienter Staat“ der Partizipationspreis 2014 verliehen. Bewerben konnten sich Projekte aus Deutschland, Österreich…

EU-Parlament kippt umstrittene Saatgutverordnung

Gestern, am 11. März 2014, hat das EU-Parlament den im Vorfeld heftig diskutierten Vorschlag der EU-Kommission zur Saatgutverordnung mit überwältigender Mehrheit…

8. März: Internationaler Tag der Frauen

Mit vielfältigen Aktionen soll der jährliche Weltfrauentag immer wieder einfordern, dass die Rechte der Frauen beachtet und ihre Gleichstellung in allen Ländern…