Werde für unsere Wälder aktiv und hol dir spannende Infos! 

Er liefert uns mit seinem Holz nicht nur einen nachwachsenden, klimaneutralen Rohstoff, sondern sichert auch zahlreiche Arbeitsplätze in unseren Regionen. Außerdem schützt er uns vor Naturgefahren, ist Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere und wird als Erholungsraum geschätzt. Unsere Wälder haben auch eine wichtige Klimaschutz-Funktion. Es sind die Bäume und Pflanzen, die der Atmosphäre CO2 entziehen und im Gegenzug unseren lebensnotwendigen Sauerstoff wieder freisetzen.

Grafik zeigt dass der Wald 4 bis 8 Grad kühler ist als die Stadt

Möchtest du mehr über den Wald als grünen Allrounder erfahren und für seinen Schutz aktiv werden? 

Dann trag dich jetzt ein!

Der Wald gilt als grüne Lunge der Welt. Doch weltweit gehen pro Minute Wälder mit einer Größe von 35 Fußballfeldern verloren – mit massiven Auswirkungen auf das Klima, den Menschen sowie die Tier- und Pflanzenwelt. 

In Österreich verhält es sich glücklicherweise genau andersrum: Österreich zählt mit rund 4 Millionen Hektar sogar zu den waldreichsten Ländern der EU. Fast die Hälfte unserer Staatsfläche ist mit Wald bedeckt. In den letzten zehn Jahren ist er pro Jahr durchschnittlich um die Größe von 4.762 Fußballfeldern gewachsen. Das waldreichste Bundesland ist die Steiermark mit 62 %, knapp gefolgt von Kärnten mit 61 %, Salzburg mit 53 % und Oberösterreich mit 42 %. 

Grafik zeigt, dass jedes jahr um 4,2 Millionen Kubikmeter mehr Holz nachwächst, als wir nutzen. Das sind 105.000 Einfamilienhäuser.
Die Grafik zeigt die Verteilung der Baumarten: 57% Fichte, 12% Buche, der Rest sonstige Arten.
Grafik zeigt einen Wald, darunter +3400 Hektar jährlicher Zuwachs ist gleich 4762 Fußballfelder.

Multitalent Wald

Unser Wald ist ein echtes Multitalent. 

Alle 40 Sekunden wachsen in Österreich 40 Kubikmeter Holz, was dem Bedarf für den Bau eines Einfamilienhauses entspricht. 

Die Forstwirtschaft arbeitet dabei nachhaltig, es wird mehr aufgeforstet, als genützt. Mit 2/3 der jährlichen Holznutzung könnten wir rein rechnerisch alle Häuser in Österreich mit Holz bauen.

 

In unseren Wäldern begegnen uns ganz unterschiedliche Baumarten: Am häufigsten finden wir in Österreich mit über 57% die Fichte, dahinter folgt die Buche mit rund 12%

Ihr Bestand hat in den letzten Jahren zugenommen, ebenso wie jener des Ahorns. Das ist gut für die Artenvielfalt und unsere Biodiversitätsziele.

Unser Wald spielt eine ganz wesentliche Rolle beim Klimaschutz: 

Gemeinsam mit dem Waldboden speichert er gesamt rund 3,6 Milliarden Tonnen CO2-Äquivalente – das ist mehr als das Vierzigfache des jährlichen CO2-Ausstoßes in Österreich. Jede Sekunde wächst ein Kubikmeter Holz in Österreichs Wald nach, somit bindet der Wald jede Sekunde 750 kg CO2-Äquivalente. 

Seit jeher ist der Wald ein wichtiger Werkstoff- und Energielieferant: 

Ganze 80 % des Frischholzes gehen in Österreich in die holzverarbeitende Industrie und werden für den Hausbau, Möbel, Papier und viele weitere Holzprodukte verwendet. 

Ob als Scheiter, Briketts, Pellets oder Hackschnitzel – weitere 20 % werden direkt für die zumeist regionale Energieerzeugung bzw. Wärmegewinnung genutzt. Damit ist Holz hierzulande der wichtigste erneuerbare Energieträger.

Unser Wald ist Österreichs Klimaanlage! 

Jeder, der schon mal im Wald spazieren war, hat sicher Temperaturunterschiede festgestellt. Im Wald ist es meistens 4 bis 8 Grad kühler, als in der Stadt. Damit haben die globalen Wälder auch eine wichtige Funktion bei der Eindämmung der Erderwärmung.

Die Grafik zeigt, dass 20% des Holzes Brennholz werden und 80% für die holzverarbeitende Industrie verwendet werden.
Grafik zeigt dass 3,6 Mrd. CO2 Äquivalente = 40 Mal der CO2 Ausstoß in Österreich pro Jahr

Der Waldfonds 

Mit dem Waldfonds hat die Bundesregierung ein großes Zukunftspaket für unsere Wälder geschnürt: 350 Millionen Euro für 10 Maßnahmen, von denen wir alle profitieren.

Das bringt der Waldfonds!
Grafik zeigt Hände, die Wasser aus einem Brunnen schöpfen

Mach mit beim Voting!

Weißt du, wie hoch das höchste Holzhochhaus Österreichs ist?

Jetzt abstimmen!
Grafik zeigt einen Wasserhahn